Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Verwaltungsbeschwerde
(1,420 words)

Verwaltungsbeschwerde - Katholisch

Im Bereich des kirchl. Verwaltungshandelns dient das Rechtsmittel der V. dem effektiven innerkirchlichen Schutz von Rechten u. Interessen natürlicher u. jur. Personen (Juristische Person, kirchliche) sowie untergeordneter Verwaltungsautoritäten gegenüber außergerichtlichen kirchl. Verwaltungsakten für Einzelfälle im äußeren Bereich (Dekret i. S. v. c. 1732 bzw. c. 996 CCEO). Es ist somit eine Konkretisierung des Rechts der Gläubigen, ihr…

Cite this page
Johannes Fürnkranz and Arno Schilberg, “Verwaltungsbeschwerde”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 21 July 2024 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786401_0274>
First published online: 2021
First print edition: ISBN: 9783506786401, 2021



▲   Back to top   ▲