Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Volk Gottes
(1,399 words)

Volk Gottes - Katholisch

Den biblischen Begriff des V. G. (laos theou; populus Dei) verwendet das Zweite Vatikanische Konzil in Folge entspr. theol. Entwürfe des 20. Jh. (z. B. Mannes Dominikus Koster, 1940, od. Yves Congar, 1965) prominent für die Kirche (ekklesia), indem in LG während der Redaktionsgeschichte das zweite Kap. über das V. G. (De populo Dei) bewusst in die Architektur der Kirchenkonstitution eingezogen wird, um das Gemeinsame der Taufe u. damit aller Gläubigen vor der Unterscheidung in Laien u. Kleriker für die Kirchenverfass…

Cite this page
Thomas Meckel, “Volk Gottes”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 16 May 2022 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786401_0286>
First print edition: ISBN: 9783506786401, 2021



▲   Back to top   ▲