Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Etruskische/italische Religionen
(929 words)

[English Version]

I. Etruskische Religionen

1. Die Kultur der Etrusker (Selbstbez.: rasna, »populus«; griech. Tyrrhenoí, Tyrsenoí; italisch Tursko-; lat. Tusci, Etrusci) ist ca.900–100 v.Chr. in Mittelitalien zw. Arno, Tiber und Tyrrhenischem Meer (Toscana) archäologisch faßbar, religionsgesch. aber erst in Ansätzen lokal differenzierbar.

2. Quellen zu Kulteinrichtungen – archäologische Befunde: Konstituierende Bestandteile etruskischer Heiligtümer sind a) die Abgrenzung (etr…

Cite this page
Haase, M., “Etruskische/italische Religionen”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_04697>



▲   Back to top   ▲