Mampsis
(177 words)

[English Version]

(Μα´μψις, isr. Mamshit, arab. Kurnub), Stadt im Negev an der Straße Beer Sheva (Beersheba) – Araba, erwähnt in Quellen des 2. – 6.Jh.; Ausgrabungen durch Shimon Applebaum (1956), Avraham Negev (1965–1967, 1971–1972, 1990), Talli Erickson-Gini (1993–1994). Gegründet von den Nabatäern (Nabatäerreich) um 70 n.Chr. als offene Siedlung, bestand bis in hadrianische Zeit. Wichtig für die Kenntnisse nab. Wohnhäuser, aus lokalem Kalkstein, mangels Bauholz auch Bedachungen und Wandregale steingebaut. Merkmale sind quadratische…

Cite this page
Wenning, R., “Mampsis”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 19 November 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13482>



▲   Back to top   ▲