Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Alchemie.
(1,538 words)

[English Version]

I. Als A. bezeichnet man ein spezielles Handwerkerwissen, welches zunächst zur Verwandlung von Metallen eingesetzt wird, dessen Ziel aber nicht nur in der Vervollkommnung der Stoffe, sondern auch des Menschen besteht (z.B. Heilung oder Unsterblichkeit). Die Ursprünge der abendländischen A. liegen im Altertum; bei den ersten schriftlichen Zeugnissen (3.Jh. n.Chr.) spielten die griech. Naturphilos. ebenso eine Rolle wie die hell. Astrologie, Gnosis und Mythologie. Wechselseitige Berührungen und Beeinflussungen zwischen vergleichbaren Ersche…

Cite this page
Jödicke, A., “Alchemie.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 28 June 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_00373>



▲   Back to top   ▲