Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Alexander VI.,
(236 words)

[English Version]

Papst 11.8.1492–18.8.1503 (Rodrigo de Borja/Borgia, geb.1430/32 bei Valencia), 1456 von seinem Onkel Calixt III. zum Kardinal, 1457 zum Vizekanzler des Kirchenstaats ernannt. Dieses Amt hatte der gewandte Kirchenjurist 35 Jahre lang unter fünf Päpsten inne. Seine nicht den Canones gemäße Lebensführung – noch als Kardinal gab er ein offizielles Fest zur Hochzeit einer Tochter – galt im zeitgenössischen Rom zunächst nicht als bes. anstößig. Bei der Papstwahl 1492 setzte er sich als Kompromißka…

Cite this page
Weinhardt, J., “Alexander VI.,”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 04 December 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00391>



▲   Back to top   ▲