Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Amarna
(788 words)

[English Version]

I. Stadt und Ausgrabungen Auf dem Gelände von Tell el-Amarna gründete der rel. Reformer Ägyptens, Amenophis IV./Echnaton (1364–1347 oder 1353–1336 v.Chr.), seine neue Hauptstadt Achetaten. Das Stadtgebiet wurde von 14 »Grenzstelen« abgesteckt. Als Achse dient die Zeremonialallee, die von den königlichen Residenzen zum Atontempel und zum »Großen Palast« führt. Die Wohngebiete umfassen »Villen« für hohe Beamte, Häuser für einfache Bürger und Arbeitersiedlungen. In den Felshängen, die das Tal beg…

Cite this page
Liverani, M., “Amarna”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 09 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_00552>



▲   Back to top   ▲