Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Amphilochius
(156 words)

[English Version]

von Iconium (ca. 340/45–400), Vetter  Gregors von Nazianz, Schüler des Libanios, Advokat in Konstantinopel ca. 365–371, danach Asket, organisierte seit Herbst 373 als Metropolit der neuen Provinz Lykaonien dort die kirchl. Neuordnung (Kirchenzucht, Bistumsgründungen, Kampf gegen Heiden und Häretiker u.a.). Als Mitstreiter des Basilius von Caesarea trug er maßgeblich bei zur Durchsetzung von dessen Trinitätslehre (Neunicaenismus) in Kleinasien: z.B. durch das Lehrschreiben gegen die Pneumatomachen auf einer lykaonischen Synode 377 und durch …

Cite this page
Hauschild, W., “Amphilochius”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 08 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00608>



▲   Back to top   ▲