Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Anaphora
(140 words)

[English Version]

(α᾿ναϕορα´, »Opfer, Darbringung«), Bezeichnung für die Eucharistie insg., speziell für das meist an die erste, seltener an die zweite Hypostase der Trinität gerichtete Eucharistiegebet, das in seiner Grundstruktur auf jüd. Mahlgebete zurückgeht. Die älteste erhaltene A. findet sich in der Traditio Apostolica. Seit dem 4.Jh. haben sich feste Typen herausgebildet mit je unterschiedlicher Stellung ihrer Grundelemente (Präfation, Sanctus, Anamnese, Einsetzungsworte, Epiklese, Intercessio). Die wichtigsten Typen sind mit den Orten Alexandrien, Antiochie…

Cite this page
Felmy, K.C., “Anaphora”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 02 July 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00662>



▲   Back to top   ▲