Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Angelsachsen
(516 words)

[English Version]

. Bereits in der Endphase der röm. Herrschaft kam es seit dem 4.Jh. zur kontrollierten Ansiedlung festländischer Germanengruppen in der Provinz Britannia. Seit Anfang des 5.Jh. wurde diese friedliche Kolonisation von einer Eroberungsphase abgelöst, in der die Germanen die Herrschaft der Romanobriten abschüttelten. In mehreren Invasionsschüben kamen diese Verbände aus Jütland, Angeln und Altsachsen. Sie dürften auch Friesen umfaßt haben und schon vermischt in England angekommen sein. Diese bis 1066 v.a. in Süd-, Mittel- und Ostengland v…

Cite this page
Padberg, L.E. von, “Angelsachsen”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 28 September 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00714>



▲   Back to top   ▲