Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Anthroposophie
(541 words)

[English Version]

(Weisheit vom Menschen) ist eine Weltanschauung, die von Rudolf Steiner (1861–1925) begründet wurde. Sie versteht sich selbst als Erkenntnisweg, der über das, was die herkömmlichen Wiss. auf ihre Weise erreichen, hinausgeht, indem er mit eigenen Methoden in die Welt des Geistigen, das hinter der sichtbaren Welt steht, eindringt und sie erforscht. Grundlegend für das Verständnis von Mensch, Welt und Kosmos ist für die A. der Begriff der Evolution. Geistmächte leiten sie, und an ihrem Ziel steht die Vergeistigung, wie auch einst alles Stoffliche a…

Cite this page
Baral, K., “Anthroposophie”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 27 June 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00784>



▲   Back to top   ▲