Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Apophatische Theologie.
(744 words)

[English Version]

 In der »Mystischen Theologie« des Dionysius Areopagita wird apophasis oder Verneinung (griech. α᾿πο´+ϕα´ναι [apó+phánai]: »absprechen«) der kataphasis oder Bejahung gegenübergestellt, um die beiden Methoden der Theol. zu entfalten. Nach Dionysius können Gott alle die Bejahungen zugesprochen werden, die wir in bezug auf das Seiende aussagen, da Gott die Ursache aller Dinge ist. Es ist jedoch angemessener, alle positiven Aussagen zu verneinen, da Gott alles Sein transzendiert. Eigentlich müßt…

Cite this page
Farrow, D.B., “Apophatische Theologie.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 04 December 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00916>



▲   Back to top   ▲