Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Apotheose
(519 words)

[English Version]

Apotheose, (α᾿ ποθε´ωσις/apotheosis, Vergöttlichung) Bildung der hell. Zeit. Bedeutenden Menschen wie Alexander d.Gr. wird nach seinem Tod die Erhebung zum Gott zugesprochen (Polybios). A. gehört zu dem weiten Bedeutungsfeld der Verbindung einer Gottheit mit einem Menschen (Gen 6, 1–4). Das Gottkönigtum, der äg. Pharao und der griech. Heroenglaube bilden die nächsten Analogien. Die Anfänge der A. im engen Sinne liegen im 6. und 5.Jh. v.Chr. Die Heroisierung von gesch. Gestalten wie Homer un…

Cite this page
Dormeyer, D., “Apotheose”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00946>



▲   Back to top   ▲