Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 3 of 35 |

Approbation
(62 words)

[English Version]

(lat. approbatio; approbare) bedeutet im kath.-kirchl. Bereich Zustimmung, Genehmigung, Anerkennung, Bestätigung oder Bevollmächtigung durch die zuständige Autorität. A. ist rechtsbegründend oder -bestätigend sowie Voraussetzung für die Zulassung zu bestimmten Diensten und Ämtern, zum Beichthören und zur Wortverkündigung (Missio canonica; Druckerlaubnis).

Bibliography

G.May, Verschiedene Arten des Partikularrechtes (AKathKR 152, 1983, 31–45)

W.Aymans/K.Mörsdorf, Kanonisches Recht 1, 131991, 375–381.

Cite this page
Rees, W., “Approbation”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 22 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00952>



▲   Back to top   ▲