Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Aquaviva
(148 words)

[English Version]

Aquaviva, Claudius (Claudio; 14.9.1543 Atri – 31.1. 1615 Rom). Nach juristischen Studien in Perugia und kurialem Dienst in Rom trat A. 1567 in den Jesuitenorden ein (1574 Priesterweihe). Er lehrte am Collegium Romanum, war seit 1580 Provinzial von Rom und wurde 1581 zum Generaloberen der Jesuiten gewählt. A. leitete den Orden bis 1615 in einer schwierigen Phase (Abtrennungstendenzen der Jesuitenprovinzen in Spanien; Gnadenstreit mit den Dominikanern; polit. Schwierigkeiten z.B. in Frankreich, England und Venedig) mit groß…

Cite this page
Smolinsky, H., “Aquaviva”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 12 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00962>



▲   Back to top   ▲