Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Aschera,
(242 words)

[English Version]

syro-palästinische Göttin, die in mesopotamischen Quellen bereits im 18.Jh.v.Chr. nachweisbar, v.a. aber durch die Texte von Ras-Schamra/Ugarit und die im AT gegen sie enthaltene Polemik bekannt ist. Spuren ihres Kultes finden sich auch in Ägypten, Anatolien und in Südarabien. Die Etymologie des Gottesnamens ist unsicher. Der sem. Ursprung der Göttin wird durch die mesopotamische Überlieferung bestätigt. Sie sieht in ihr die Gattin des westlichen Gottes Amurru (Eponym der Amurri…

Cite this page
Xella, P., “Aschera,”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 27 June 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_01132>



▲   Back to top   ▲