Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Audition
(140 words)

[English Version]

(lat. auditio, das Hören) bez. ein Hörerlebnis, bei welchem jemand etwas hört, aber kein realer Sprecher vorhanden ist. Sie wird psychologisch deshalb wie die Vision als Halluzination angesehen. Beide Vorgänge ereignen sich im wachen Zustand und sind von Träumen zu unterscheiden. Zu einer religionswiss. wichtigen Erscheinung werden A. durch ihre spezifisch rel. Deutung als Offenbarung, Prophetenberufung, Orakel etc. Durch die rel. Interpretation solcher A. und ihre Anerkennung in einer sozialen Gemeinschaft erhalten diese eine kollekt…

Cite this page
Zinser, H., “Audition”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 29 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_01261>



▲   Back to top   ▲