Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Aufnahme in die Kirche
(334 words)

[English Version]

. In Gegenden, in denen traditionell die Kinder kurz nach der Geburt getauft werden, vielleicht sogar immer noch Taufe und Volkszugehörigkeit zusammenfallen, ist die Aufnahme in die Kirche etwas Selbstverständliches. Auch in Kirchen mit sog. Gläubigentaufen bilden sich – etwa in Form von Segnungs- bzw. Darbringungshandlungen oder auch eines allg. üblichen Taufalters – Routinen bei der Aufnahme in die Kirche aus, ohne daß die damit gegebenen theol. Probleme bewußt werden. Als eine…

Cite this page
Grethlein, C., “Aufnahme in die Kirche”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 28 March 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_01283>



▲   Back to top   ▲