Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Augustus,
(538 words)

[English Version]

C. Octavius (23.9.63 v.Chr. Rom – 19.8.14 n.Chr. Nola); ab Mai 44 v.Chr. als Adoptivsohn und offizieller Erbe des C. (Iulius) Caesar; Titulatur ab Januar 27: Imperator Caesar Divi Filius Augustus, nach Konsekration September 14: Divus Augustus.

Mit dem Sieg über Antonius und Kleopatra bei Actium (2.9.31) beendete A. das Jh. der röm. Verfassungskrisen und Bürgerkriege: Dem durch Begründung neuer Provinzen zw. 30 und 14 v.Chr. erweiterten Imperium stand eine vier Jh. andauernde, nur von inneren und Grenz-Konflikten …

Cite this page
Binder, G., “Augustus,”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 September 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_01302>



▲   Back to top   ▲