Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Bekenntnisschriften
(2,611 words)

[English Version]

I. Westen

CD=Corpus (Corpora) doctrinae, KO=Kirchenordnung

1. Begriff und Sache. B. sind offiziell autorisierte, urkundlich fixierte Lehraussagen (Bekenntnisse, Bekenntnissammlungen, CD), durch die eine verfaßte (Kirchenordnungen) christl. Kirche die ihr eigentümlichen Glaubenseinsichten artikuliert, ihre Verkündigung und Lehre normiert und sich damit zugleich von andersartiger Verkündigung und Lehre distanziert. Als Sammlungen verbindlicher Bekenntnisse und Lehrnormen sind …

Cite this page
Peters, C. and Hauptmann, P., “Bekenntnisschriften”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_01708>



▲   Back to top   ▲