Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Bekenntnissynoden
(509 words)

[English Version]

. Oberste Leitungsorgane der Bekennenden Kirche (BK), die seit Herbst 1934 den Aufbau alternativer Kirchenstrukturen legitimierten. Im Gegensatz zur Nationalsynode der DEK und zur Reichskirchenregierung unter L.Müller proklamierte sich die erste »B. der Deutschen Evangelischen Kirche« in Barmen (29.–31.5.1934) als einzig rechtmäßige Vertretung der DEK. (Begriff »B.« wohl von H.Asmussen geprägt). Kirchenpolit. Spannungen bestimmten die Weiterarbeit; die unterschiedliche Rechtssituation in den Landeskirchen verhinderte, daß die Z…

Cite this page
Hauschild, W., “Bekenntnissynoden”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 12 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_01711>



▲   Back to top   ▲