Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Benediktionen
(1,273 words)

[English Version]

I. Altes Testament

Der Begriff »B.« bez. die Segenssprüche, mit denen die Sprecher Segenskräfte auf die Adressaten lenken, im Gegensatz zu Fluchsprüchen bzw. Verwünschungen (Malediktionen; Segen und Fluch). Innerhalb der atl. Lit. läßt sich ein Wandel von einer älteren, unspezifischen Verwendung (Gott oder Mensch als Sprecher; Gott, Menschen oder Dinge als Adressaten; flexible Formulierung) zu einer jüngeren, spezifischeren Verwendung (liturgische Danksagung und Lo…

Cite this page
Hossfeld, F., Hezser, C. and Caplan, K., “Benediktionen”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 06 July 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_01754>



▲   Back to top   ▲