Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Berneuchen
(1,005 words)

[English Version]

. I.1. Der Ortsname B. steht seit 1926, dem Erscheinungsjahr des »Berneuchener Buches«, für einen Aufbruch zur Kirchen-, Gemeinde-, Gottesdienst- und Lebensreform im dt. Protestantismus.

2. Das damalige Rittergut B., im Dorf gleichen Namens (heute polnisch Barnówko) bei Neudamm (Debno) in der ehem. Neumark gelegen, wurde auf Einladung des Generals Rudolf v. Viebahn (1838–1928) für 1923 bis 1927 zur jährlichen Heimstatt eines der Jugendbewegung und sozialen Strömungen verbundenen theol. Arbeitskreises; er nannte sich »B.er Konferenz«. Ange…

Cite this page
Bloth, P.C., “Berneuchen”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_01807>



▲   Back to top   ▲