Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 8 of 21 |

Brāhmaṇas
(130 words)

[English Version]

(Sanskrit, Pl. von brāhmaṇa, ntr.), Titel von exegetischen Opfertexten, bilden die zweitälteste, ab etwa 1000 v.Chr. verfaßte Schicht des vedischen Schrifttums (Veden). Es sind teilweise umfangreiche Prosatexte, die an die jeweiligen vedischen Spruchsammlungen des Ṛgveda, Sāmaveda und Yajurveda anschließen und diese Texte erörtern und erklären. In den B.-Texten kommt eine eher ritualistische Religionsform zum Ausdruck, bei der mit den richtigen Opferhandlungen (Opfer: VIII.) und dem richtigen Opferwissen die Götter gezwungen, statt gebete…

Cite this page
Michaels, A., “Brāhmaṇas”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 29 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_02313>



▲   Back to top   ▲