Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Buddhismus
(9,862 words)

[English Version]

I. Religionsgeschichtlich

1. Der Buddha und seine Lehre

Die Lebensdaten des hist. Buddha sind unsicher. Als konventionell gelten 563–483 v.Chr. Der Buddha verstand seine Lehre als einen Weg, der zur Erlösung verhelfen soll, d.h. zur Befreiung vom leidhaften Kreislauf der Wiedergeburten. Diese Lehre (dharma) wird oft in einer med. Metapher dargestellt: Der Buddha identifizierte das grundlegende Problem der Existenz als Krankheit, fand deren Ursache,…

Cite this page
Astley, I., Mürmel, H., Sagaster, K., Baumann, M., Yaldiz, M. and Schumann, O., “Buddhismus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 24 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_02493>



▲   Back to top   ▲