Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Bulle
(457 words)

[English Version]

I. Archäologisch Gesiegelte Lehmkugeln oder -klumpen von 1–3 cm Durchmesser, auf Schnüre oder Knoten gedrückt zur Sicherung und Beglaubigung von Dokumenten (1Kön 21,8; Jer 32,10–14; Neh 10,1; Dan 12,4) sowie Verschluß von Gefäßen, Beuteln (Hi 14,17), Türen (Dtn 32,34; Hhld 4,12; Dan 14,11.17, vgl. 6,18) usw. Der Gebrauch von B. scheint in Ägypten um 2000 v.Chr. (11./12. Dynastie) einzusetzen; in Palästina sind B. vom 18.Jh. v.Chr. bis in byz. Zeit nachgewiesen (Sammelfunde: Jerusalem (:VIII.), Lachish, südl. Juda [7./6.Jh. v.Chr.]; Wādī d-Dālīye [4.J…

Cite this page
Uehlinger, C. and Kalb, H., “Bulle”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 10 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_02517>



▲   Back to top   ▲