Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Caecilienfeste
(295 words)

[English Version]

Caecilienfeste, Festtage musikalischer, kultureller oder rel. Form am 22.11., dem Fest der Hl. Caecilia. Die Hl. und Martyrin der Urkirche ist nur durch unsichere Berichte bekannt, die Jh. nach ihrem Martyrium, während dessen (heidnische) Instrumente spielten (»cantatibus organis«), entstanden. Seit Ende des 15.Jh. wurde sie zur Schutzpatronin der Musik und etlicher Musikantengilden. 1570 wurde in Évreux in der Normandie die Vereinigung »Le Puy de musique« gegründet. Ihre Veranstaltungen umfa…

Cite this page
Ruff, A., “Caecilienfeste”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 29 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_02672>



▲   Back to top   ▲