Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Casaubonus
(148 words)

[English Version]

(Casaubon), Isaac (18.2.1559 Genf – 12.7.1614 London). Nach dem Studium an der Genfer Akademie war der Sohn eines hugenottischen Pastors dort seit 1583 Prof. für Griech. Er lehrte 1596–1599 in Montpellier, wurde aber 1600 von Heinrich IV. nach Paris berufen. Als königlicher Kommissar nahm er an der Disputation zw. Ph.Duplessis-Mornay und Kardinal Duperron teil, wo er sich, Mißtrauen seiner Glaubensgenossen erntend, für letzteren aussprach. 1610 folgte er einem Ruf Jakobs I. nach England. C. hat Ausgaben lat. und griech. Klassiker veranstaltet u…

Cite this page
Dingel, I., “Casaubonus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 29 March 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_02778>



▲   Back to top   ▲