Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Charles I.
(199 words)

[English Version]

Stuart von England (19.11.1600 Dunfermline Palace, Schottland – 30.1.1649 London). Von 1625 an König von England und Schottland, unterstützte seit seiner Thronbesteigung die Partei der Arminianer (: II.) in der engl. Kirche, was ihn bald in Gegensatz zur im Parlament dominierenden Partei der Calvinisten (Calvinismus) brachte, deren Argwohn durch seine Heirat mit der röm.-kath. Henrietta Maria zusätzlich genährt wurde. Seit 1629 regierte er ohne das Parlament und setzte Erzbf. W.Lauds antipuritanische Politik hart durch (Puritaner: I.). Sein Versuch, …

Cite this page
Sheils, W.J., “Charles I.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 12 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_02859>



▲   Back to top   ▲