Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Christologie
(24,058 words)

[English Version]

I. Urchristentum

1.Forschungsgeschichte und Vorfragen

a) Der im frühen 17.Jh. entstandene Begriff »Christologie« zielte auf die syst. Reflexion Jesu Christi. Heilsgesch.-gesamtbibl. Konzeptionen und Ch.n, die vom AT ausgingen, hatten zunächst einen so hohen Stellenwert wie das NT (vgl. z.B. G.F.Händels Messias). Erst im späten 18.Jh. verselbständigte sich die ntl. Ch. Sie löste sich n…

Cite this page
Karrer, M., Williams, R.D., Hauschild, W., Flogaus, R., Gunton, C., Jaeschke, W., Link-Wieczorek, U. and Meisinger, H., “Christologie”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_03013>



▲   Back to top   ▲