Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Cohen
(499 words)

[English Version]

Cohen, Hermann (4.7.1842 Coswig – 4.4.1918 Berlin). Philosoph, jüd. Theologe, einer der geistigen Führer des liberalen Judentums (: III.) und Mitbegründer der neukantianischen »Marburger Schule«. Sein der Metaphysik gewidmetes Buch, die »Logik der reinen Erkenntnis« (1902), entwirft eine strenge metaphysische Lehre, die das sinnlich Gegebene nicht als Ausgangspunkt des philos.-wiss. Prozesses gelten läßt. Seine »Ethik des reinen Willens« (1904) stellt als Maßstab des Sittlichen den »reinen Will…

Cite this page
Amir, Y., “Cohen”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 29 July 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_03129>



▲   Back to top   ▲