Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Coimbra.
(248 words)

[English Version]

Stadt und Bistum in Portugal. Die Stadt (in röm. Zeit Conimbriga, heute Condeixa) wurde im 8.Jh. nach Aeminium, dem heutigen C., verlegt. Sie gehörte zur Provinz Emerita Augusta (Merida), seit Ende des 6.Jh. Bischofssitz. 715/16 von den Mauren eingenommen, wurde C. erst 1054 von Ferdinand I. von Kastilien und León zurückerobert. Der erste Bf. nach der Reconquista war Paterno. Als Portugal 1143 unabhängig wurde, machten der erste König Alfons Heinrich (Alfons I.) und sein Sohn Sancho I. C. zur Hauptstadt. Beide wurden im Kloster Santa…

Cite this page
Rodrigues, M.A., “Coimbra.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 01 December 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_03131>



▲   Back to top   ▲