Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Communicatio idiomatum
(448 words)

[English Version]

. Die »wechselseitige Mitteilung der Eigenschaften« der zweiten Person der Gottheit an den Menschen Jesus von Nazareth bzw. der Menschheit an die zweite Person der Gottheit in der Person Jesu Christi (Christologie) erfolgt zunächst in sprachlichen Vollzügen des Gottesdienstes (Gebet zu Jesus; Prädikation der Maria als »Gottesgebärerin«) und in den bibl. Schriften bzw. in der kirchl. Tradition (1Kor 2,8b; Mk 2,10). Das Chalcedonense hält fest, daß in der Person Christi weder eine Auflösung der Menschheit in die Gottheit noch eine die Persone…

Cite this page
Slenczka, N., “Communicatio idiomatum”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 16 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_03167>



▲   Back to top   ▲