Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Communicatio in sacris
(513 words)

[English Version]

. Aufgrund der Leuenberger Konkordie (1974) besteht zw. den meisten luth., ref. und unierten Kirchen Europas (und darüber hinaus) eine sich in Kanzel- und Abendmahlsgemeinschaft konkretisierende Kirchen- und Gottesdienstgemeinschaft (»communicatio in sacris«), die auch auf die Alt-Kath. Kirche (Alt-Katholiken) und die Church of England ausgedehnt wurde. Im Sinne einer »eucharistischen Gastbereitschaft« sind auch Angehörige anderer Kirchen zum Empfang des Abendmahls zugelassen, und eigene Mitglieder dürfen in ihnen die Kommunion empfangen…

Cite this page
Wagner, H., “Communicatio in sacris”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_03168>



▲   Back to top   ▲