Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Diamper, Synode von
(398 words)

[English Version]

(1599). In D. (Udayamperur) in Kerala, Südindien fand 1599 eine Synode statt, die zur mehr oder minder zwangsweisen Eingliederung der indischen Thomaschristen in die portugiesische Kolonialkirche führte. Zur Vorbereitung formulierte Erzbf. Aleixo de Menezes von Goa die Dekrete der Synode bis ins letzte Detail aus und ließ sie ins Malayamische übers. Die Synode begann am 20.6.; Teilnehmer waren einige wenige Jesuiten, 153 »cattanars« (eingeborene Priester) und 660 Laienvertreter der Thomaschristen. Entgegen der Zus…

Cite this page
Souza, T.R. de, “Diamper, Synode von”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 04 July 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_03659>



▲   Back to top   ▲