Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Dionisij
(142 words)

[English Version]

(um 1440–1503), nach A.Rubljov der bedeutendste Vertreter der Moskauer Ikonenmalschule (Ikone/Ikonenmalerei). In den 60er bis 70er Jahren arbeitete er im Kloster des hl. Pafnutij von Borovsk, danach an der Ikonostase und der Ausmalung des Altarraums der Entschlafens-Kathedrale des Moskauer Kreml'. Seit Ende der 80er Jahre malte er Fresken und Ikonen im Entschlafenskloster in Volokolamsk. Vollständiger erhalten als die urspr. zahlreichen Werke dieser Zeit sind die Arbeiten vom Ende seines Lebens, darunter…

Cite this page
Ivanov, V., “Dionisij”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 23 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_03726>



▲   Back to top   ▲