Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Domkapitel/Domkapitular
(216 words)

[English Version]

. Das Domkapitel ist eine an der Kathedrale (Dom) bestehende Gemeinschaft von Priestern (Domkapitulare genannt) für die Durchführung der feierlichen Gottesdienste; außerdem hat es die Aufgaben zu erfüllen, die ihm von Rechts wegen oder vom Diözesanbf. übertragen werden (c.503 CIC). Aus dem Klerus an Bf.kirchen (Kanoniker) entwickelten sich D. zu Kollegialorganen mit Rechtsfähigkeit und Satzungsautonomie und zu bedeutenden Institutionen der Diözesanregierung (Ratsorgan des Bischofs mit umfangreichen Beispruchsrechten und Bischofswahlrecht [Bischofs…

Cite this page
Schmitz, H., “Domkapitel/Domkapitular”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 01 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_03825>



▲   Back to top   ▲