Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Dura-Europos
(2,407 words)

[English Version]

I. Religionsgeschichtlich

Die im südöstlichen Syrien am rechten Ufer des oberen Euphrat beim heutigen As-Salihija gelegene Ruinenstätte (1921 entdeckt) wurde vor 280 v.Chr. von Seleukos I. Nikator (Seleukiden) neu gegründet (»Europos«). Von 113 v.Chr. bis zur Eroberung durch die Römer 165 n.Chr. stand die Stadt unter parthischer Herrschaft (»Dura«=Festung). Nach der Zerstörung durch die Sassaniden 256 und infolge der Änd…

Cite this page
Leriche, P., Sed-Rajna, G. and Rutgers, L.V., “Dura-Europos”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 19 August 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_03963>



▲   Back to top   ▲