Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Dynamismus
(125 words)

[English Version]

. Die traditionelle dogmen- und theologiegesch. Terminologie unterschied einen »dynamistischen« und »modalistischen« Monarchianismus und faßte so Richtungen, die die Logostheol. (Logos) der Apologeten und die Lehre von mehreren göttlichen Hypostasen (z.B. bei Origenes) energisch bekämpften, unter einem gemeinsamen Oberbegriff zusammen (anders schon A.v.Harnack). In den letzten Jahren trennt man diese Richtungen freilich und bez. sie als »Adoptianismus« und »Monarchianismus«, u.a. deswegen, weil die Adoptianer gegen die Monarchianer ar…

Cite this page
Markschies, C., “Dynamismus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 27 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_03983>



▲   Back to top   ▲