Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Eber
(168 words)

[English Version]

Eber, Paul (8.11.1511 Kitzingen – 10.12.1569 Wittenberg). In Ansbach und Nürnberg vorgebildet kam E. 1532 nach Wittenberg, wurde 1536 M.A., 1541 Prof. am Pädagogium, 1544 Prof. für Physik, 1546 Mitglied des Konsistoriums, 1557 Prof. für Hebr. und Schloßprediger, 1558 als Nachfolger J.Bugenhagens Stadtpfarrer und Generalsuperintendent des sächsischen Kurkreises, 1559 Dr. theol., 1560 Senatsmitglied der theol. Fakultät. E. war einer der treuesten Schüler und engsten Mitarbeiter Melanchthons, der für ihn und mit ihm sein…

Cite this page
Scheible, H., “Eber”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_03993>



▲   Back to top   ▲