Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Egeria
(272 words)

[English Version]

(Aetheria). E. (auch Aetheria) ist Autorin eines Berichtes über eine Pilgerreise zu den heiligen Stätten (III.) im Nahen Osten, der 1884 von Gian F.Gamurrini in einer Hs. des 11.Jh. entdeckt wurde. Der Name kann nur aus einem Brief des Valerius von Bierzo (gest.691) erschlossen werden, dessen Fassungen verschiedene Namensformen überliefern. E. entstammte der Oberschicht Aquitaniens oder Galiciens und gehörte zu einem Kreis rel. Frauen, an den sie ihren persönlich gefärbten, in volkstümlichem Sp…

Cite this page
Röwekamp, G., “Egeria”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 16 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_04042>



▲   Back to top   ▲