Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Einsiedeln
(122 words)

[English Version]

(Schweiz). Bei der Einsiedelei Meinrads (gest.861) wurde 934 unter Mithilfe der schwäbischen Herzogsfamilie ein Benediktinerkloster gegründet. Es wurde bald Königskloster und Reformzentrum. Im Spät-MA starb das adlige Stift fast aus, während die Marienwallfahrt aufblühte. Zum Humanistenkreis der Klosterkapläne und Seelsorger zählte 1516–1518 Zwingli. Nachreformatorisch: Der nun bürgerliche Konvent wuchs; die Wallfahrt zur Gnadenkapelle (in der Klosterkirche) nahm zu; 1704–1735 e…

Cite this page
Holzherr, G., “Einsiedeln”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 11 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_04169>



▲   Back to top   ▲