Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Elite
(1,073 words)

[English Version]

I. Soziologisch »Elite« – von lat. »eligere«, »auswählen« – bez. eine Auswahl von Menschen, die hinsichtlich bestimmter Merkmale – Blutsverwandtschaft, Alter, Macht, Reichtum, Wissen, handwerklicher, organisatorischer, künstlerischer Kompetenz, Bildung und dgl. – aus der »Masse« herausragen. Eine E. kann alle Auslesemerkmale auf sich vereinigen (»herrschende E.«), oder es kann sich für jedes Merkmal oder eine Merkmalsgruppe eine eigene E. bilden (»Funktions-E.«). In einfachen, nur segmentär differenzierten Gesellschaften bildet der herrschende…

Cite this page
Münch, R., Jödicke, A. and Herms, E., “Elite”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_04257>



▲   Back to top   ▲