Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Emergenz
(639 words)

[English Version]

I. Theologie und Naturwissenschaft E. (von lat. emergere, »auftauchen«) als eine Idee, die das Auftreten von neuartigen und höheren Formen beschreibt, stellt eine Alternative zu Erklärungen dar, die auf Mechanik, Vitalismus, Reduktionismus und Präformationismus beruhen. E. behauptet das Hervorgehen von komplexeren Strukturen aus einfacheren und/oder chaotischen Zuständen, die zugleich Neuerungen und Diskontinuitäten aufweisen und sich in einer Weise entfalten, die nicht auf die früheren Bedingungen zurückfüh…

Cite this page
Hefner, P., Evers, D. and Leiner, M., “Emergenz”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 30 July 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_04294>



▲   Back to top   ▲