Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Episkopalismus/Episkopalsystem
(1,235 words)

[English Version]

I. Protestantismus Episkopalismus (E.) und die von seinen Vertretern entworfene Theorie des Episkopalsystems (ES.) bez. im 16. und 17.Jh. (vor Territorialismus und Kollegialismus) die früheste Rechtfertigung des ev. landesherrlichen Kirchenregiments.

1. Während die Reformatoren den Landesherrn nur als Mitchristen, wenn auch als praecipuum membrum ecclesiae, nur interimistisch zur Beseitigung der im Gefolge der Reformation eingetretenen kirchl. Verfassungskrise in Pflicht nehmen wollten, ging es den Vertretern des E. nic…

Cite this page
Link, C., “Episkopalismus/Episkopalsystem”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_04444>



▲   Back to top   ▲