Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Evolutionäre Ethik
(618 words)

[English Version]

. Seit der Mitte des 19.Jh. haben Evolutionisten (Evolution) ethische Theorien vertreten, die auf dem Evolutionsgedanken beruhen (Richards 1987; Ruse 1986, 1996; Russett 1976). Obgleich die Bewegung als »Sozialdarwinismus« (Darwinismus) bekannt wurde, war nicht der Vater der Evolutionstheorie, Ch.Darwin, ihr entschiedenster Vertreter, sondern sein Landsmann H.Spencer. Als ihr Haupttheoretiker argumentierte Spencer, daß richtiges Verhalten die Akzeptanz der Wahrheit der Evolution sowie ein leidenschaftliches Eintreten…

Cite this page
Ruse, M., “Evolutionäre Ethik”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_04850>



▲   Back to top   ▲