Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Ex cathedra
(123 words)

[English Version]

(wörtl. vom Lehrstuhl [des hl. Petrus] aus) ist seit dem I. Vaticanum (DH 3074) der Fachausdruck der (röm.-kath.) Dogmatik für lehramtliche Entscheidungen des Papstes (Papsttum), die er kraft seiner Eigenschaft als Träger des Petrusamtes und Petrusdienstes, d.h. als oberster Lehrer der Gesamtkirche (Lehramt), mit der erklärten Absicht trifft, in Fragen des Glaubens und der christl. Lebensgestaltung im Einklang mit der Überzeugung der ganzen Glaubensgemeinschaft, obschon weder bedingt durch deren nachfolgende Zustimmung n…

Cite this page
Beinert, W., “Ex cathedra”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 26 June 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_04870>



▲   Back to top   ▲