Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Felix
(193 words)

[English Version]

Felix, röm. Statthalter (nach Tacitus, Historiae V 9 Antonius Felix), Freigelassener der königlichen Familie, Bruder des kaiserlichen Finanzverwalters Pallas (Suet. Cl. 28), zw. 52 und 55–60 n.Chr. (Termin der Ablösung ungewiß) Statthalter von Judäa. In seiner Amtszeit nahmen die innerjüd. Auseinandersetzungen, das Auftreten prophetischer Führer (Apg 21,38; Flav. Jos.Bell. II 13,5) und der jüd. Gegensatz zu Rom Gestalt an (Bell. II 13; Ant. XX 8,5–8). F. setzte die Aufstandsbewegung der Sikarier (Zeloten) einerseits für sich ein, um den Hohenpriest…

Cite this page
Horn, F.W., “Felix”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 28 January 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_07536>



▲   Back to top   ▲