Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Festspiele.
(390 words)

[English Version]

Mit dem gegen Ende des 18.Jh. auftauchenden Begriff »F.« werden unterschiedliche kulturelle Werke und Ereignisse bez.:

1. Zu einem bes. Anlaß geschriebene und aufgeführte Bühnenstücke hist., polit. oder rel. Inhalts: Gegen Ende des 15.Jh. entstanden, hatte die Gattung des F. ihre Blütezeit in Renaissance und Barock. Als integrativer Teil eines höfischen oder nationalen Festes und als szenisch arrangierte Selbstreflexion hat das F. apologetische oder propagandistische Funktion und soll die Identität einer Gruppe konstituier…

Cite this page
Siebald, M., “Festspiele.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 10 April 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_07580>



▲   Back to top   ▲