Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Filipp
(138 words)

[English Version]

(Fedor Kolyčev; 1507 – 23.12.1569 Tver'), Metropolit von Moskau. Als Bojar in eine Verschwörung am Zarenhof verwickelt, war er in das Kloster Solovki entwichen und dort Abt geworden. 1566 zum Metropoliten von Moskau erhoben, überwarf er sich bald mit Ivan IV. Groznyj wegen dessen Schreckensherrschaft. Nachdem er ihm im Uspenskij Sobor am 2.3.1568 öfftl. Vorhaltungen gemacht und den Segen verweigert hatte, wurde er durch ein gefügiges Kirchengericht abgesetzt und am 8.11.1568 während des Gottesdienstes von den Opričniki …

Cite this page
Hauptmann, P., “Filipp”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 08 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_07626>



▲   Back to top   ▲